Unser Welpentagebuch

Neues vom N-Wurf anno 2001 - ab der fünften Woche. | Die ersten vier Wochen ansehen

 

ab die Post, Aug.01, 9 K

Nice vom Drosseleck beim Welpentraining
Für weitere Aufnahmen ins Bild klicken.

 

9. September 2001: Da sind wir endlich wieder, die Junghhovis vom Drosseleck. Nein, wir haben uns nicht aus dem Staub gemacht. Nicht wirklich. So langsam kommen unsere Michendorfer herum und besuchen uns. Nanuk hat sich riesig gefreut und ließ es sich nicht nehmen, gleich mit Ilse an der Beißwurst um die Wette zu zerren. Auf seinem Hof gefällts dem schwarzen Jüngling besonders gut. Soviel Auslauf läßt Hovi sich nur zu gern gefallen. Auch Nero war hier bei uns im Drosseleck zu Besuch. Sehr zur Freude von Lord, der mit dem Kleinen ausgiebig spielte.

Nero und Angie, Aug.01, 10 KLord und Nero, Ende August 01, 9.8 K
Da war die Freude groß: Nero zu Besuch bei uns
und seiner Mama Angie.
Ooch, herrlich, endlich wieder wieder mal mit dem
großen Bruder toben können: Nero und Lord
 

Die blonde Nice ist ja auch nicht fern. Wir sehen uns am Wochenende in der Welpenschule mit Nemo. Unser großer Bruder Lord hat dort auch sein Rüstzeug bekommen und eine Menge Spaß dabei gehabt. Aber den haben auch unsere Frauchen und Herrchen dort - vor allem beim Spielen in den Pausen. Na, mal gucken wie´s weitergeht. Bis zum nächsten Mal, Eure Drosselecker.

Nemo in Action, Aug.01, 9.8 KBei Nanuk, Aug.01, 14 K
Nemo beim Welpentraining voll in seinem Element,
besonders wie hier beim Spielen.
Nanuk mußte beim Wiedersehen vor Ort in seiner
neuen Heimat unbedingt erstmal spielen.

 

unheimliche Begegnung, 14.07.01, 10 K

Nero und der Blauäugige.
Für weitere Aufnahmen ins Bild klicken.

 

10. August 2001: Also wirklich lang geworden ist uns die Zeit hier nicht. Hallo, hier sind wieder Nice und Nico, Eure Urlauber vom Drosseleck. Vor kurzem war bei uns wieder das Impfen angesagt. Das war richtig schön. Nee, das Impfen selbst eigentlich nicht, das macht uns nichts aus. Aber Nero, der auch in der Nähe seine Heimat gefunden hat, war auch da. So konnten wir drei uns einen Vorgeschmack aufs Welpentreffen irgendwann später holen. Sogar unsere ein Jahr älteren Brüder Merlin und Maxe waren sehr zur Freude von unserem Mylord und Angie mit von der Partie. Merlin (Ein Bild von diesem Tag steht in der Galerie.) freundete sich gleich mit seinem kleinen Bruder Nero an, herumtollen inklusive.

Merlin und Nero, Aug.01, 10 KNico und Nice, 10.8.01, 10 K
Die Gebrüder Merlin und Nero lernten sich beim
gemeinsamen Impfen kennen.
Mit freundlichem Einverständnis abgebildet.
Außerhalb des Auslaufs ist einfach alles für
Nice und Nico interessant.
 

Mac Angelos Frauchen Christin hat auch vorbeigeschaut. Sie kam gerade richtig für uns zwei. An dem Tag hätten wir uns ja doch fast gelangweilt. So gabs eine ausgiebige Schmuserunde extra und hinterher eine Runde and der Leine draußen in der Umgebung. Das ist so richtig klasse. So lernen wir unser Umfeld und all die Hunde rundherum, die beizeiten was von sich hören lassen, auch mal kennen. Seit einigen Tagen gehts jetzt jeden Morgen raus zum Spazieren. Und dann erst der Garten: Vorher tollen wir mit Lord und Angie im Garten herum. Das ist mittlerweile was ganz anderes, als im Auslauf. Auch wenn da die Wanne steht, in der Nice gerne mal planscht, wenns heiß ist. Nur Bossi ist komisch zu uns. Mal will er spielen und dann sind wir ihm wohl doch zu forsch. Dafür sind wir jetzt ja auch schon ein paar Zentimeter größer als du, Bossi - Ätsch! So, und jetzt gibts Fresschen, das lassen wir uns nicht entgehen. Also tschüss bis zum nächsten mal? Morgen gehts ja auch für uns auf in die neue Heimat. Eure Drosselecker.

Wachdienst, 10.8.01, 10 KMac Angelos Frauchen zu Besuch, 07.08.01, 10 K
Nice und Nico passen jetzt auch mal mit
am Zaun auf - unter Aufsicht von Lord.
Ich auch! Mac Angelos Frauchen hatte alle Hände
voll zu tun. Da war Schlangestehen zum Streicheln angesagt.
Mit freundlichem Einverständnis abgebildet.

 

alle acht, 14.07.01, 10 K

Kommt mal alle her, erst Gruppenfoto, dann Kuschelrunde!
Für weitere feine Fotos ins Bild klicken.

 

25. Juli 2001: Hallo Ihr Lieben, hier sind Nice und Nico. Unsere Geschwister sind inzwischen schon bei ihren neuen Herrchen und Frauchen. Euch und Euren Besitzern einen lieben Schmatz.
In 14 Tagen ist es auch bei uns soweit, da unsere künftigen Futtergeber noch im Urlaub sind. Wir hoffen ja, daß wir nächstes Jahr mit von der Partie sind, aber jetzt sind wir ja noch zu klein für eine längere Reise, sagt Mamma. In unserem neuen Heim müssen wir uns ja erstmal einleben. Daß unsere Geschwister nach und nach in ihr neues Zuhause gezogen sind, haben wir ganz gut überstanden. Nele und Nemo waren ja noch für eine Woche hier, so daß wir zumindest zu viert mit Brüderchen Lord und Mamutschka Angie spielen konnten.

feste ziehen, 14.07.01, 9 KNico und Nice, 21.7. 01, 9 K
Nun lass schon loss, ich will damit jetzt Lord locken. Nico und Nice: Da kannst Du futtern, soviel
Du willst, so schön blond wie ich wirst
Du nimmer mehr.
 

Wer hätte das gedacht, ausgerechnet die freche Nele hatte großen Trennungsschmerz, als ihre Geschwister gingen. Na Frauchen hat schon von allen die Nachricht, das es ihnen gut geht. Wir werden unseren Bruder Nero demnächst wiedersehen, da er ja nur um die Ecke wohnt. Dann gehts endgültig ins neue Zuhause. Nemo, Nice und Nero werden sich ohnehin öfter beim Welpenspielen sehen. Das war auch letztes Jahr mit Lord und seinen Geschwistern sehr schön und hat sehr viel gebracht. Ach ja Lord war besonders traurig,als sein Liebling Nele ging. Angie läßt ihren Frust daran, daß ein Welpe nach dem anderen geht, nun an Lord aus. Aber der findet eine kleine Rangelei immer gut, ohne den nötigen Respekt vor seiner Mutter zu verlieren. Oder will sie nur ihre Figur wieder auf Vordermann bringen? Wir hoffen, daß alle sich in ihrem neuen Zuhause wohl fühlen werden. Wenns wirklich doch mal Probleme gibt: Frauchen ist immer für Euch da. Na wir genießen die schöne Zeit im Drosseleck noch. Bis bald Eure Nice und Nico!

Nemo beim Abschied, 07.01, 11.6 KNele, 14.7. 01, 12 K
Nemo: Och nö, ich möchte lieber hier bei
Mamma und Lord bleiben.
Nele ... Na Lord, kommste spielen?
Lord und Nele, 20.07.01, 10  Khau ruck ..., 21.07.01, 10K
Nele und Lord: Machs gut, Großer. - Hmm (...)
Nagut, ich sagte "Lord locken", aber ich schaff euch
auch alle beide. Früher oder später.

Leinen los, 08.07.01, 12 K

Nathan und Nele bei Fuß ...
Für weitere Aufnahmen ins Bild klicken.

 

10. Juli 2001: Wirklich eine Menge ist in den letzen Tagen los gewesen. Lord bringt ganz viel Zeit bei uns im Auslauf zu, spielt mit uns oder läßt uns einfach über sich hinweg klettern. Da draußen außerhalb des Auslaufes tut sich ja auch immer was. Und das ist dann echt interessant. Wenn es uns aber seltsam erscheint, dann gibts auch schon mal ein "Wuff" zu hören - meist im Chor. Das haben wir bei Mamma und unserem großen Bruder gesehen. Noch können wir ja nicht so wie sie zum Zaun sprinten, wenn sich dort etwas tut. Aber dafür gucken wir sehr interessiert. Als dann das erste Mal Training an der Leine mit unseren zuküftigen Besitzern angesagt war, hatten wir aber einen riesigen Spaß.
Inzwischen war auch der Zuchtwart da und hat uns sehr wohlwollend in Augenschein genommen. Aber auch mit ihm wollten wir am liebsten nur schmusen. Das lieben wir. Und deshalb war es auch jedesmal so richtig schön, wenn für einen von uns Besuch da war. Da kriegen wir alle unsere Extraportion Streicheleinheiten. Und da das öfter in der Woche geschieht, kommt erst recht keine Langeweile im Auslauf auf. Immerhin ist nun auch unsere letzte gemeinsame Woche angebrochen. Und die genießen wir jetzt nocheinmal so richtig - wenns mal nicht regnet. Eure Drosselecker.

Nele, 10.07.01, 9 KNemo und der Zuchtwart, Juli 01, 11.5 K
Nele auf Entdeckungstour. Nemo ist an der Reihe - bei der Wurfabnahme.
Mit freundlichem Einverständnis abgebildet.
Wir auch!, 10.07.01, 15.3 Kklasse hier ..., 10.07.01, 10K
Hey, wir wollen auch mitspielen!
Mit freundlichem Einverständnis abgebildet.
´s läuft wie am Schnürchen ...

alle drei Farben, 01.07.01, 12 K

Im Auslauf ist einfach immer was los.
Hier gleich alle drei Farbschläge an einem Strang.
Für weitere Aufnahmen ins Bild klicken.

 

01. Juli 2001: He Ihr, da sind wir wieder! Och war das eine Woche. Wir haben am liebsten lang gelegen bei der Wärme. Am besten schmeckte da ein schöner Quarkbrei statt warmem Futter. Die Wurmkur war auch wieder dran und Diesmal wirklich unangenehm (ein anderes Mittel).
Viel Besuch hatten wir in der letzten Woche, insbesondere noch ein Welpe aus dem N-Wurf? Der "Niklas" sah aber ganz anders aus als wir! Zu seiner Omi wird Nero kommen. Mama will uns nicht mehr so richtig saugen lassen, nur noch als Kompott. Na ja wir sind ja auch schon so groß, und das Futter schmeckt immer. Zwischen 5 1/2 und 6 1/2 kg wiegen wir jetzt. Die Wurfabnahme ist auch schon im Plan.
Nice und Nico bleiben noch ein bißchen bei Mama, da ihre zukünftigen Besitzer noch verreisen. So wir melden uns jetzt noch zum vorletzten Mal alle gemeinsam vom Drosseleck und dann gehts für uns alle in ein neues Streichelteam. Eure Drosselecker

N: Guck mal!, 01.07.01, 10.1 KNa Noah, kriegste genug ab?, 01.07.01, 10K
Nico, guck mal! Besuch für den blonden Noah,
mit freundlichem Einverständnis abgebildet.
Hovis sind ausgesprochene Familienhunde, 01.07.01, 12.5 KAlle an einem ..., 01.07.01, 10K
Sag mal "Ahhh" - Niklas und Lord.
Mit freundlichem Einverständnis abgebildet.
Nun lass doch mal los, Großer Bruder!

Nele: Wo ist denn die Sonne hin?, 23.6.01, 10 K

Nele: Oooch nee, schon wieder Regenwolken?
Ich will doch jetzt mit Dir spielen.
Für weitere Aufnahmen ins Bild klicken.

 

24. Juni 2001: Hallo, liebe Hovi-Fan-Gemeinde, hier und heute gibts wieder das Neueste von den Drosseleckwelpen. Wir sind inzwischen 5 Wochen alt. und wiegen zwischen 5100 (Nathan) und 4200 (Nice) Gramm. Die dritte Wurmkur war auch fällig. Zugegeben, es schmeckt immer besser.
Diese Woche war jeden Tag bzw. Abend etwas los. Selbst Nero hatte Besuch. Merlin vom Drosseleck, (My-)Lords Bruder hatte schon richtige Sehnsucht, so sind Frauchen und Herrchen mal schnell mit Lord zu ihm gefahren, damit die beiden endlich wieder richtig miteinander toben konnten. Da war was los! Na, davon werden später auch noch mal Bilder auf Lords Seite zu sehen sein. Anschließend hat uns Merlins Herrchen ebenfalls besucht. Wir haben ihm gezeigt, daß auch bei uns ganz schön was abgeht. Action mit Mama, Lord und uns. Unsere Familie war mit der Kamera dabei. So können Sie sich jetzt wieder einen kleinen Film anschauen. Übrigens haben wir alle mittlerweile ein schönes Zuhause in Aussicht.
Unsere Tante Afra im "Rosenhof" hat nun auch ihren Nachwuchs zur Welt gebracht. Von hier unseren herzlichen Glückwunsch! Wir werden uns bald die Welpen ansehen. So nun Tschüß bis zum nächsten Mal! Die Drosselecker!

Noah: Bleib friedlich!, 24.6.01, 10.1 KWas´n da los?, 24.6.01, 10K
Noah bei einem kleinen Rangkampf Nathan: Komm doch mal rüber, großer Bruder!
Mahlzeit, 24.6.01, 10 KDu Mamma, die mag ich, 24.6.01, 10K
Nice: Hmmm! - Hey, was soll´n das?! Besuch für Noah.
Mit freundlichem Einverständnis abgebildet.
Mahlzeit, 24.6.01, 10 KMittag!, 24.6.01, 10K
Knubbeln ist klasse und noch besser
mit Schnürsenkeln!
Alle zu mir! Mittagszeit!

yin und yang, 19.6.01, 10 K

Nathan und Nico beim Mittagsschlaf.

 

19. Juni 2001: Nele bekam heute abend wieder Besuch. Da macht das Herumtoben gleich nochmal soviel Spaß. Schon am Vormittag, als die Sonne unser flauschiges Fell zu kitzeln begann, sind einige von uns in den Auslauf herüberspaziert und haben dort mit unserem Rudel gespielt. Später hat sich Mamma vor den Auslauf gelegt und schön aufgepaßt, während wir schliefen. Und als wir dann zurück in den Zwinger stiefelten, hat sie die Gelegenheit genutzt und gleich mit Lord im Auslauf gespielt. Überhaupt hat unser großer Bruder eine ausgesprochene Vorliebe für unser Spielzeug entwickelt. Da muß man mitunter schon so fix wie die blonde Nele sein, um es sich zurückzuholen. Aber warts nur ab, in ein zwei Wochen hast Du das nicht mehr so leicht, großer Bruder.

Angie, 19.6.01, 14.6 KNico, 19.6.01, 10K
Der Nachwuchs schläft und Angie hält Wache.
Ein weiteres Bild davon finden Sie auf Angies Seite.
Nico blinzelt ganz verschlafen.
Gleich nickt er wieder ein.

 

Noah: Meine Güte ham´wir hier Platz, 16.6.01, 11 K

Noah: Herrlich, kniehoch im Grünen, kommt ihr hinterher?
Für weitere Aufnahmen ins Bild klicken.

 

16. Juni 2001: Hallo künftige Besitzer und Freunde der Hovawarte "vom Drosseleck", da sind wir wieder. Das war eine ereignisreiche Woche! Wir sind nun ständig im Freiland. Jeder frißt jetzt aus seiner eigenen Schüssel und mit großem Appetit.
Am Donnerstag hat Nele (wie immer als erste) den Sprung in den großen Auslauf gewagt. Heute, am 16. Juni, gerade als Nemos Besuch da war, hat uns die Neugier auf die Gäste bewogen, doch alle in den Auslauf zu stürmen. Jeder hat sich dann ausgiebig Streicheleinheiten und eine Extraportion von Mamma Angies Theke abgeholt. Nach einer halben Stunde waren wir dann richtig knülle und haben uns nach und nach in den Wurfraum zurückgezogen. Aber von den Schmuserunden davor gibts wieder einen neuen Film, ganze 59 Sekunden Welpenleben und eine Annekdote.
Nachmittags kam noch Marcel mit seinen Freunden, um Nice zu besuchen. Sie wird ja im Ort bleiben. Nun wollen wir nur noch schlafen!
Ganz fix noch unsere Wochengewichte: Die Kleinste wog 2900 g, der Größte (Nathan) 3600g. Nanuk hat ganz toll aufgeholt und bringt nun 3400 g auf die Waage. Im Schnitt macht das 3200g. Aber das ist jetzt eh´egal, wir sind ja soooo müde! Tschüsing bis zum nächsten Mal - Eure Drosselecker... (gähn).

Nico: Schau mir in die Augen, 16.6.01, 14.6 KStreicheleinheiten vom Besuch, 16.6.01, 10K
Nico: Was gibts denn da hinten? Spielste etwa mit? Oooch, so läßt man sich die Mutterschaft gefallen.
Mit freundlichem Einverständnis abgebildet.
Mahlzeit, 16.6.01, 10 KSchau mir in die Augen, 16.6.01, 10K
Nele: Und Mamma, was ist nun mit dem Nachtisch? Noah: Wenn ihr mich weiter so anschaut,
werd´ ich gleich müde.

 

Sie sind hier: Welpentagebuch: Die ersten vier Wochen | > ab der fünften Lebenswoche

 

 

An dieser Stelle können Sie die Entwicklung unserer "Neuankömmlinge" vom Drosseleck in den nächsten Wochen verfolgen. Jede Woche werden hier Neuigkeiten zu finden sein, vielleicht auch die eine oder andere Annekdote und vor allem Bilder. Für die Filme benötigen Sie das Quicktime-Plugin, ein Zusatzmodul für Ihr Internetprogramm, in Version 4 oder neuer. Die Firma Apple stellt es gratis zum Herunterladen bereit.

 

< zurück zur Nachwuchsstartseite | Ich möchte was ins Gästebuch schreiben

 

 

Start: | Unser Zwinger | Unser Rudel |  > Nachwuchs > ab 5. Woche  | Galerie | Kontakt | Stand: 08.09.2001